Clownschule "Kunst des Stolperns" - Clown-Grundausbildung

Die Ausbildung findet in den Räumen unserer Clownschule in Freising bei München statt. Sie beinhaltet das Erlernen von Improvisations- und Clownstechniken, thematisiert Statusgeschichten, arbeitet mit Gestik, Mimik, Körpersprache, legt Wert auf Stimmarbeit. Maskenarbeit ist ebenso Teil der Ausbildung wie das Arbeiten an clownesken und absurden Texten.  Ausserdem Szenenarbeit und Arbeiten mit Objekt. 

Jede/r TeilnehmerIn soll am ganz persönlichen Clown-Charakter arbeiten und das Zusammenspiel mit PartnerIn wird trainiert. Am Ende der Ausbildung wird jede/r eine eigene Nummer mit Partner erarbeiten, die bei einer Abschlussvorstellung vor Publikum gezeigt wird.

Die Blöcke können auch einzeln belegt werden. Für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen gibt es die Möglichkeit die ersten beiden Blöcke zu überspringen und Block 3 bis Block 6 zu belegen. I

Für die Grundausbildung  können Sie unter bestimmten Voraussetzungen  einen PRÄMIENGUTSCHEIN der Bildungsprämie beantragen. Im Falle der Bewilligung wird Ihnen dann bis zu 500 Euro der Kursgebühr erstattet. Informationen dazu erhalten Sie hier:  http://www.bildungspraemie.info/de/der-pr-miengutschein.php

 

Bildergalerie Grundausbildung